Menü

Sicherer und effizienter Kleben mit den klebtechnischen Weiterbildungen

  • DVS®/EWF-Klebpraktiker
  • DVS®/EWF-Klebfachkraft

DVS®/EWF-Klebpraktiker

Im Rahmen der Personalqualifizierung zur Erfüllung der DIN 2304-1 nach den Richtlinien des DVS®/EWF bietet Innotech Marketing und Konfektion Rot GmbH in Kooperation mit dem Fraunhofer IFAM die Weiterbildung zum Klebpraktiker (EAB) an. 

Die Klebpraktiker-Weiterbildung richtet sich vor allem an Klebstoffanwender und -hersteller in Industrie und Handwerk und vermittelt das Grundwissen über das Kleben. Nach bestandener Prüfung können die Teilnehmer komplexe Arbeitsanweisungen befolgen, Auswirkungen im Klebeprozess verstehen und Klebungen fachgerecht und selbständig durchführen.

Der Klebpraktiker-Lehrgang beinhaltet u.a. folgende Inhalte, welche in Theorie und Praxis vermittelt werden: 

Grundlagen

Hierbei soll ein grundsätzliches Verständnis für den Klebstoff und seine Eigenschaften entstehen. Es wird zuerst geklärt, wieso eine Bindung überhaupt hält und was es dabei zu beachten gilt. Dafür ist es wichtig, auch die verschiedenen Einflussfaktoren für die Qualität einer Klebung mit einzubeziehen. 

Klebstoffe
Klebstoffe sind sehr vielfältig und es gibt sie in zig Ausführungen. Daher ist es wichtig, dass die Teilnehmer lernen, welche Arten von Klebstoffen es gibt, welche Eigenschaften diese besitzen und wofür sie eingesetzt werden. Im Praktikum wird die Theorie über die Klebstoffarten nochmals vertieft. 

Oberflächenbehandlung
Um eine Klebung korrekt auszuführen ist es wichtig, auch über die verschiedenen Oberflächenbegebenheiten Bescheid zu wissen - welcher Klebstoff setzt welche Behandlung der Oberfläche voraus? Eine fachgemäße Oberflächenbehandlung ist essenziell für die Beständigkeit einer Klebung. Das wird auf verschiedenen Materialien getestet und es wird speziell auf die Anwendung von Primern eingegangen. 

Prüftechnik
Im praktischen Teil der Klebpraktiker-Ausbildung werden verschiedene Klebungen hergestellt und geprüft. Anhand der Auswertung und Dokumentation der erzielten Ergebnisse werden die theoretisch vermittelten Inhalte vertieft. 

Arbeits- und Umweltschutz
Ein wichtiger Punkt, der in der Weiterbildung nicht fehlen darf, ist die Einhaltung der Arbeitssicherheit und der Schutz der Natur. Die Teilnehmer sollen ein Bewusstsein dafür entwickeln mögliche Gefahren zu erkennen und zu vermeiden. 

Der Klebpraktiker-Kurs dauert eine Woche (Montag bis Freitag). Vormittags werden die theoretischen Kursinhalte in unserem Schulungszentrum in Rettigheim vermittelt. Anschließend findet täglich ein Praktikum statt, in dem die Teilnehmer das am Morgen Gelernte auch praktisch anwenden können und somit vertiefen. Ab einer Teilnehmerzahl von 16 kann der Kurs auch bequem in Ihren Räumlichkeiten stattfinden. Während der Kurswoche sind Sie in einem Hotel in der näheren Umgebung untergebracht (nicht im Preis enthalten). Die Verpflegung während des Kurses erfolgt durch Innotech. Am Ende der Kurswoche findet eine Prüfung in schriftlicher, praktischer und mündlicher Form statt, welche  nach DIN 2304, DIN 6701 und TL A-0023 anerkannt wird.

Kommende Termine Klebpraktiker:

Buchungscode: EAB-HEI-4-22
Termin:
12. - 16. September 2022

Buchungscode: EAB-HEI-5-22
Termin:
24. - 28. Oktober 2022

Buchungscode: EAB-HEI-6-22
Termin:
12. - 16. Dezember 2022

Zusatztermine:

Auch geschlossene Kurse für Ihre Firma sind jederzeit (ab 16 Teilnehmern) möglich.
Bitte melden Sie sich hierzu spätestens 8 Wochen vor geplantem Beginn an.

Buruk Sen

Ansprechpartnerin Schulungen

Klebfachingenieurin Buruk Sen

Tel.: +49 (0) 7253 – 98 88 55 24
Mobil: +49 (0) 176 22273899
E-Mail: weiterbildung@innotech-rot.de

Erfahrungen zum Klebpraktiker-Kurs

„Sehr familiäre Atmosphäre. Tolles Eingehen auf Fragen und sehr verständliche Antworten.“


„Die freundlichen Veranstalter hatten großes Interesse, uns so viel wie möglich mitzugeben.“


„Guter Aufbau, gute Organisation!“


„Die Wissensvermittlung ist hervorragend! Komplexe Themen wurden sehr gut und verständlich dargestellt!“


„Motivierte Dozenten, die ihre Begeisterung fürs Thema gut weitervermitteln.“


„Es wurden viele Beispiele gemacht und Erfahrungsberichte aus der eigenen Praxis erzählt.“


„Die Organisation des Kurses hat mir besonders gut gefallen, die Inhalte sind sehr Interessant und gut strukturiert.“


„Abwechslungsreich, praxisnah, anschaulich, angenehme Arbeitsatmosphäre.“


„Die Dozenten sind sehr professionell und fachlich top!“


„Keine Frage ist offen geblieben.“


Kundenstimmen

Erfahrungsbericht zum Klebpraktikerkurs von Danny Schäffer

Im Rahmen der Personalqualifizierung nach den Richtlinien des DVS®/EWF bietet Innotech Marketing und Konfektion Rot GmbH in Kooperation mit dem Fraunhofer IFAM unter anderem die Ausbildung zum Klebpraktiker (EAB) an. In einem 1-wöchigen Kurs wird das Grundverständnis für das Kleben vermittelt, um Klebungen in der Praxis fachgerecht und selbständig durchzuführen. Während unserem letzten Kurs haben wir einen Teilnehmer begleitet und ihn gebeten, uns sein Empfinden über den Kurs zu berichten.

Hier können Sie den Bericht lesen


Danny

Sprache wählen

Deutsch

Webseite durchsuchen

Benutzerkonto

Ihr Wunschpreis

Damit wir uns besser auf das Gespräch mit Ihnen vorbereiten können, können Sie uns im Voraus Ihre Preisvorstellungen mitteilen.

Geben Sie im Feld Wunschpreis Ihren Preis für die ausgewählte Menge an.

Wir werden dann prüfen, ob wir Ihnen den Wunschpreis erfüllen können oder beraten Sie gerne zu alternativen Produkten, die Ihren Preisvorstellungen besser gerecht werden.