Menü

Surface Analyst 5001™

Schnell. Einfach. Präzise. Zerstörungsfrei.

Der Surface AnalystTM 5001 ist das führende tragbare Oberflächenprüfgerät von Brighton Science, welches es Herstellern ermöglicht, die Qualität von Materialoberflächen für Klebe-, Beschichtungs-, Versiegelungs-, Lackier-, Druck- oder Reinigungsanwendungen zu bestimmen.

Dieses schnelle, einfache, genaue und zerstörungsfreie Gerät liefert die Analysen, die Unternehmen
benötigen, um zuverlässig vorherzusagen ob die Verklebung und Reinigung erfolgreich sein wird. Mit der
Surface Analyst Technologie können Hersteller Ausschuss, Nacharbeit, Produktionsverzögerungen und das
Risiko von Rückrufaktionen im Zusammenhang mit Haftungs- und Reinigungsproblemen vermeiden.

Ganz gleich, ob Sie eine Fehlermöglichkeits- und Einflussanalyse (FMEA) für ein neues Produkt durchführen, die Qualität des von Ihrem Lieferanten gelieferten Materials überprüfen, einen Prozessfähigkeitsindex (Cpk) zur Validierung von Plasma- und und Reinigungsanlagen validieren oder die Auswirkungen von Produkthandhabung und -lagerung messen - der SA5001 ermöglicht die Kontrolle dieser kritischen Punkte in Ihrem Klebeprozess und garantiert so eine Null-Fehler-Produktion.

Hier geht es zum Produkt


Brighton Science Surface Analyst

Ihre Vorteile mit dem Surface Anlyst™ 5001:

  • Mobil und überall einsetzbar
  • Flexibler Inspektionskopf
  • Auf senkrechten Flächen oder engen Stellen kann mit Leichtigkeit gemessen werden
  • Äußerst genau, dank Kontaktflächen und Randwinkelbestimmung
  • Klein und handlich
  • Sehr einfache Einhand-Handhabung: Nur 1 Knopfdruck für den Werker - die andere Hand bleibt frei!
  • Mit einfacher i.O. (grün) und nicht i.O. (rot) Anzeige der Randwinkel
  • LCD Touchscreen
  • Live Videoskop: Das einzige Gerät welches eine Echtzeitansicht ermöglicht
  • Speicher- und Übertragungsfunktion aller Messergebnisse für Trenderkennung
  • Inlinefähig – perfekt als Verifizierung von Plasma oder anderen Vorbehandlungen
  • Ballistischer Auftrag der Prüfflüssigkeit
  • Benutzerverwaltungssoftware
  • Automatische Druckkompensation

Schnell

Per Tastendruck - direkt am Gehäuse des 5001 oder über die erweiterten Bedienelemente am Universalprüfkopf - erhält der Benutzer in weniger als 2 Sekunden genaue und quantitative Daten zur Oberflächenqualität.

Einfach

Der SA 5001 wurde speziell für die Fertigung entwickelt und ermöglicht Inspektionen an jedem Material, in jeder Richtung und an Teilen mit komplexer Geometrie. Ein einziger Knopfdruck, eine leistungsstarke Software und ein flexibler, angebundener Universalprüfkopf beseitigen die Barrieren für die Informationen, die Hersteller benötigen, um Fertigungsprozesse in Bezug auf Haftung, Reinigung und Entwicklung neuer Produkte zu steuern. Der SA 5001 ist ein in sich geschlossenes System, das nicht an einen Computer oder ein Tablet angeschlossen werden muss.

Der SA 5001 verfügt über erweiterte Bedienelemente: Tasten, Status-leuchten und akustische "Pass - Fail" Rückmeldungen direkt am Universalprüfkopf für eine noch einfachere, ein händige Prüfung - ohne dass der Bildschirm des Geräts während der Prüfung sichtbar sein muss.

Präzise

Archer, die weltweit leistungsfähigste Software, die das Gerät steuert optimiert die Prozesse zur Prüfung der Oberflächenhaftung durch präzise und quantitative Inspektionen, frei von Subjektivität. Die robuste Archer Software wurde entwickelt, um präzise Inspektionen auf variablen Materialoberflächen zu liefern und in unvorhersehbaren Fertigungs-Umgebungen perfekte Oberflächenqualitätsergebnisse in imperfekten Situationen bereitzustellen. Der 5001 verfügt über eine intelligente dynamische Erkennung - eine Kombination aus fortschrittlichen Bildverarbeitungswerkzeugen, die die Genauigkeit aller anderen Goniometer-Kontaktwinkelmessungen übertrifft.

Zerstörungsfrei

Eliminieren Sie Ausschuss, der durch zerstörende Prüfungen entsteht. Der SA 5001 nimmt Prüfungen mit winzigen Tröpfchen von hochgereinigtem HPLC-Wasser durch, dadurch werden Prüfungen für den Benutzer völlig ungefährlich und die Gefahr einer Materialverunreinigung wird ausgeschlossen.

Eine wahrhaft handlungsnahe Inspektion

Die quantitativen Inspektionen des Surface Analyst sind der erste Schritt zum Verständnis Ihrer Haftungs- und Reinigungsprozesse. Die Mobilität und Benutzerfreundlichkeit des Surface Analyst 5001 ermöglicht es den Anwendern, ihre Produktionslinie zu testen, Materialoberflächen zu inspizieren und kritische Kontrollpunkte abzubilden - Bereiche innerhalb der Produktion, in denen sich der Oberflächenzustand ändern kann und welche das Haftungs- und Reinigungsergebnis beeinflussen können.

Der erste Schritt auf dem Weg zu einer ganzheitlichen Prozesskontrollösung für Oberflächenqualität, Haftung und Reinigung ist die Einführung des völlig neuen und hochmodernen Surface Analyst 5001. Durch die Kombination von flexiblen und tragbaren Messgeräten wie dem 5001 mit berührungslosen, automatisierten Inspektionspunkten, unter Verwendung des Surface Analyst™ XASystems wird Ihre gesamte Produktionslinie nahtlos für eine 100%ige Teilevalidierung integriert.

Sehen Sie hier den Surface Analyst 5001 im Einsatz:

Der Surface Analyst 5001 - Nie wieder Unsicherheit ob ihre Oberfläche zum Kleben geeignet ist

Philipp Schmiel Junior Business Development Manager

Ihr Ansprechpartner

Philipp Schmiel
Trainer for Adhesive Bonding & Junior Business Development Manager

+49 (0) 7253 98 88 55 72
p.schmiel@innotech-rot.de

Sprache wählen

Deutsch

Webseite durchsuchen

Benutzerkonto

Ihr Wunschpreis

Damit wir uns besser auf das Gespräch mit Ihnen vorbereiten können, können Sie uns im Voraus Ihre Preisvorstellungen mitteilen.

Geben Sie im Feld Wunschpreis Ihren Preis für die ausgewählte Menge an.

Wir werden dann prüfen, ob wir Ihnen den Wunschpreis erfüllen können oder beraten Sie gerne zu alternativen Produkten, die Ihren Preisvorstellungen besser gerecht werden.